Oedheim: BUGA-Karl ist wieder da

Vergangene Woche wurde in Oedheim der Buga-Karl gestohlen.

Die 1,60 Meter große und 30 Kg schwere Figur mit einem Wert von rund 500 Euro ist zwischenzeitlich wieder da.
Das Fehlen von Karl hat bundesweit für Aufsehen gesorgt und wirkt nun wie eine Posse.
Wer Karl entwendet hatte bleibt bislang ein Rätsel.
Karl soll schon am vergangenen Wochenende wieder an seinem Platz gestanden haben.
Dies teilte die Gemeinde Oedheim dem Polizeipräsidium Heilbronn heute Morgen mit.
Mindestens einen Transporter oder einen Anhänger mussten die Diebe bei ihrer Tat mitgeführt haben, als sie in Oedheim den BUGA-Zwerg Karl stahlen.
Die 1,60 Meter große Figur wiegt 30 Kilogramm und hat einen Wert von rund 500 Euro.
Karl verschwand in der vergangenen Woche, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag.
Verdächtige Beobachtungen möchten dem Polizeiposten Bad Friedrichshall, Telefon 07136 93710,
gemeldet werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.