BUGA-Café „Baubionik“

BuGa-Café
Am 7. Mai: Was Architekten von der Natur lernen

Die Natur ist für uns Menschen in vielen Lebensbereichen Vorbild. Schon Leonardo da Vinci beobachtete die Vogelwelt und ließ sich bei seiner Entwicklung einer Art Flughilfe davon inspirieren. In der Bionik geht es darum, systematische Ansätze zu fahren, um Problemlösungen anhand natürlicher Phänomene aufzuspüren.

Wie Naturphänomene mit Fragestellungen am Bau zusammenspielen, ist Thema unseres nächsten BUGA-Cafés. Beim „BUGA-Café – Architekten lernen von der Natur“ am 7. Mai stellen Ihnen Abel Groenewolt und Serban Bodea vom Institute for Computational Design and Construction der Universität Stuttgart vor, wie Baubionik als Schnittstelle zwischen Biologie und Bauen auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 zum Tragen kommt.

Das Land Baden-Württemberg ist größter Fördermittelgeber der Bundesgartenschau Heilbronn 2019. Baden-Württemberg präsentiert mit der Finanzierung von zwei Pavillonbauten zwei hochinnovative Leichtbaukonstruktionen aus Holz und Kohlefaser. Diese Pavillons sind eingebettet in die Sommerinsel, einer nach einem computergenerierten 3D-Entwurf des Büros Loma in Kassel hügelig modellierten Blumen- und Erholungslandschaft zwischen zwei neu angelegten Seen. Die beiden Pavillons sind komplett digital geplant und gefertigt und damit weltweit einzigartig. Zwei Institute der Universität Stuttgart wurden mit dem Bau der experimentellen Pavillons beauftragt: das Institute for Computational Design and Construction (ICD) unter der Leitung von Prof. Achim Menges und das Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (itke) unter der Leitung von Prof. Jan Knippers.

Das öffentliche BUGA-Café „Architekten lernen von der Natur“ findet am Montag, 7. Mai 2019, ab 18 Uhr auf der Inselspitze, Friedrich-Ebert-Brücke 1, statt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Termin: 7. Mai 2018 um 18 Uhr
Thema: BUGA-Café – Architekten lernen von der Natur
Moderation: Abel Groenewolt und Serban Bodea, ICD, Universität Stuttgart

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.